Ja Ihr hab richtig gehört. Ich war auf Hawaii – auf Oahu- für eine Woche. 

Ich habe seit Dienstag wieder mit Paleo begonnen. Ich habe in USA versucht paleokonform zu essen. Gesund dort zu essen ist nicht einfach und vorallem 3x so teuer! Morgen ist mein 4. Tag.

Was ich so zum Frühstück hatte:

  • Omlet mit Lauchzwiebeln
  • grüner Smoothie aus Osaft, Avocado und Banane (manchmal mit Chiasamen drin)
  • Papaya mit Limettensaft

Was ich so zu Mittag hatte:

  • Salat mit Essig und Öl
  • Blumenkohl mit Äpfeln und Schinken
  • Karotten-Birnensalat mit gebratenen Garnelen

Und Abends?

  • Pizza ( Teig aus Kokosmehl, Pfeilwurz, Reismilch)
  • Crêpe (pfeilwurzelmehl)
  • Süsskartoffelpüree und gebratene Garnelen

Ich halte Euch auf dem Laufenden!

 Aber jetzt wollt Ihr bestimmt sehen, wie es auf Hawaii war?
Meine 3 To dos: Surfen lernen, eine Ukulele kaufen und ein Tattoo stechen lassen. Okay, beim Tattoo habe ich gekniffen 😉

Erstmal Teil 1. Unten kommt Teil 2!