Vor einiger Zeit hat Verpoorten zu einem “kleinen” Wettbewerb aufgerufen. Wer es verfolgt hat, hat meinen Verpoorten Pfannkuchen gesehen. Ich hatte noch die Idee eine kreative Nachspeise zu erstellen. Leider wurde mein Beitrag nie gezeigt… aber dafür bekommt Ihr ihn jetzt hier zu sehen:

Es ist auch wirklich schnell gemacht. Ihr benötigt die Schokohütchen von Verpoorten, die gibt es schon als Paket mit einer Flasche Verpoorten. Chiasamen, Erdebeere, Salbei und Ahornsirup. Die Chiasamen setzt Ihr über Nacht in Verpoorten an. Am nächsten Tag könnt Ihr dann Salbei und Erdbeeren mit dem Ahornsirup pürieren und alles in den Hütchen frisch servieren. Dazu könntet Ihr noch ein Schnapsgläschen oder einen Kaffee mit Schuß servieren. Viel Spaß!

Verpoorten, ei, Eierlikör, Dessert, Rezept, Desserrezept
Verpoorten, ei, Eierlikör, Dessert, Rezept, Desserrezept

Für alle, die dort gerne mitmachen wollen beim Rezepte Wettbewerb:

Rezepte Wettbewerb der Firma