Bier Smokey Fox?

In München findet am Samstag den 09. Juli

Die lange Nacht der Brauereien

zum Thema Bier und Craftbeer statt. Es wird das erste und eigens für das Event gebraute Bier Smokey Fox eingeschenkt. Die Örtlichkeit ist das Giesinger Bräu in der Martin-Luther-Str. 2 in 81539 München. Die lange Nacht der Brauereien findet von 13.00-23.00Uhr statt.

Das Event besteht aus 17 Brauer”eien”. Zwölf davon haben sich so ungefähr um die Mitte des Februars zu dem Brainstorming des Events getroffen und zusammen festgelegt: “lasst uns doch ein Bier speziell für das Event brauen”. Die Idee war Bier (Craftbeer) wie vor 500Jahren zu brauen:

Daraus ist das rauchige und sehr malzig – aromatische Rotbier nach fränkischer Rauchbiertradition entstanden. Eigens dafür wurde ein Steckerlfischgrill als Smoker umfunktioniert und darin wurde der Malz mit Apfelholzchips und frischem Rosmarin zum Skokey Fox geräuchert. Die besondere Malzsorte sorgt für die – wie der Name es verrät – fuchsrote Farbe und der ausgewählte Hopfen für den würzigen Geschmack.

Eine Übersichtskarte zum Event am Samstag findet Ihr hier:

IMG_6045

Wir durften heute Abend schon das leckere Smokey Fox probieren und uns mit den Brauern Face2Face unterhalten. Dabei habe ich – danke an Mikes Wanderlust und die Jungs von Munich Brew Mafia – viel über die Craftbeer-Brauerei lernen dürfen. Wie z.B. Hefesorten, Temperaturen, Aromen und auch, dass es ein “Bierstudium” zum Biersommelier gibt.

Für alle Craftbeerkenner unter Euch folgende Angaben:

Stamwürze: 13,9°P
Alkoholgehalt: 5,5% vol.
Bittereinheiten: 35BE
Abgefüllte Menge 3000l

Es lohnt sich also für Euch, am Samstag unbedingt beim Giesinger das Smokey Fox zu probieren! Ihr werdet nicht enttäuscht sein. Die insgesamt 17 Brauer (darunter auch Limobrauer) bieten am Samstag natürlich alle ihre eigenen Brauprodukte an – neben dem Smokey Fox als “Zugpferd” . 

Ich Danke Euch allen und Giesinger, für den schönen Abend! Wir sehen uns hoffentlich alle Samstag wieder. Und: Don’t drink and drive!